Im Detail

Harmonische intraspezifische Beziehungen


Beziehungen, die bei Individuen derselben Art auftreten, ohne Nachteil oder Nutzen für eine der betrachteten Arten. Sie umfassen die Kolonien und Gesellschaften.

Gruppierung von Individuen der gleichen Art, die einen tiefen Grad an gegenseitiger Abhängigkeit aufweisen und miteinander verbunden sind, was ihnen das Leben unmöglich macht, wenn sie vom Set isoliert sind, und die Arbeit möglicherweise aufteilen oder nicht.

Die SeepockenKorallen und Schwämme leben immer in Kolonien. Es gibt Kolonien mit Arbeitsteilung. Dies können wir bei Kolonien von cnidarischen Quallen (Karavellen) und Volvox Globator (Protisten) beobachten: Es gibt einige Personen, die auf die Fortpflanzung spezialisiert sind, und andere, die auf die Verlagerung der Kolonie (die kugelförmig ist) in Wasser spezialisiert sind.

Gesellschaften

Gesellschaften sind Zusammenschlüsse von Individuen derselben Art, die über eine vollständige isolierte Lebensfähigkeit verfügen, es jedoch vorziehen, gemeinsam zu leben. Einzelpersonen in einer Gesellschaft haben physische Unabhängigkeit voneinander. Es kann jedoch eine gewisse Differenzierung der Formen zwischen ihnen und der Arbeitsteilung geben, wie bei Ameisen, Bienen und Termiten oder Termiten.

In den verschiedenen sozialen Insekten erfolgt die Kommunikation zwischen verschiedenen Personen über Pheromone - Chemikalien, die der Kommunikation dienen. Pheromone werden zur Abgrenzung von Gebieten, zur sexuellen Anziehung, zur Alarmübertragung, zur Lokalisierung von Nahrungsmitteln und zur sozialen Organisation eingesetzt.