Artikel

Chemosynthese

Chemosynthese


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chemosynthese ist eine Reaktion, die chemische Energie erzeugt, umgewandelt aus der Bindungsenergie oxidierter anorganischer Verbindungen.

Es wird chemische Energie freigesetzt, die zur Herstellung von organischen Verbindungen und Sauerstoffgas (O2) aus der Reaktion zwischen Kohlendioxid (CO2) und molekulares Wasser (H2O) wie unten gezeigt:

- Erste Stufe:

Anorganische Verbindung + O2 → Oxidierte anorganische Verbindungen + chemische Energie

- Zweite Stufe:

CO2 + H2O + Chemische Energie → Organische Verbindungen + O2

Dieser Prozess autotrophe Die Synthese organischer Verbindungen erfolgt in der Fehlen von Sonnenenergie.

Es ist eine Ressource, die häufig von einigen Arten von Bakterien und Archaebakterien (Bakterien mit noch in Kraft befindlichen primitiven Eigenschaften), benannt nach den reaktiven anorganischen Verbindungen, die sein können: Ferrobakterien und Nitrobakterien oder nitrifizierend (Nitrosomonas und Nitrobakterien, Gattung der chemosynthetischen Bakterien).
Die Ferrobakterien oxidieren Substanzen auf Eisenbasis, um chemische Energie zu erhalten, wohingegen nitrifizierendVerwenden Sie Substanzen auf Stickstoffbasis.

Nitrifizierende Bakterien

Auf dem Boden anwesend, Nitrosomonas und Nitrobacter, sind wichtige Organismen berücksichtigt Stickstoff-Biofixiermittel, in der Regel frei im Boden zu finden oder mit Pflanzen verbunden, Wurzelknollen zu bilden.
Die Biofixierung beginnt mit der Aufnahme in die Luftstickstoff (N2)indem Sie es in drehen Ammoniak (NH3), durch Nitrosomon oxidiertes Reagenz Nitrit (NO2-) und Energie zur Herstellung nachhaltiger organischer Substanzen für diese Bakteriengattung.
Nitrit, das in den Boden freigesetzt und von Nitrobacter absorbiert wird, wird ebenfalls oxidiert und erzeugt chemische Energie für die Produktion organischer Substanzen in dieser Gattung. Nitrat (NR3-), verwendet von Pflanzen bei der Herstellung von Aminosäuren.

Chemosynthesereaktion in Nitrosomonen:

NH3 (Ammoniak) + O2 → NEIN2- (Nitrit) + Energie
6 CO2 + 6H2O + Energie → C6H12Die6 (Glucose - Organische Verbindungen) + 6 O2

Chemosynthesereaktion in Nitrobacter:

NEIN2- (Nitrit) + O2 → NEIN3- (Nitrat) + Energie
6 CO2 + 6H2O + Energie → C6H12Die6 + 6 O2

Somit können wir sehen, dass der für das Überleben nitrifizierender Bakterien äußerst wichtige Chemosynthesemechanismus auch für den Menschen von großer Relevanz ist. Wie bereits erwähnt, dient pflanzenabsorbiertes Nitrit, umgewandelt in Aminosäuren, als Basis für essentielle Aminosäuren zur Ernährung des Menschen (ein Allesfresser: Fleisch- und Pflanzenfresser).
Somit ist die Wechselbeziehung zwischen biotischen Faktoren (Vielfalt der Organismen) und abiotischen Faktoren (physikalische und chemische Aspekte der Umwelt) offensichtlich.