Kommentare

Das weibliche Kondom


Es besteht aus einem Polyurethan-Rohr mit einem Ende geschlossen und das andere offen, gekoppelt mit zwei flexiblen Ringen auch Polyurethan im Gebärmutterhals, Scheidenwänden und Vulva.

Das Produkt ist bereits geschmiert und sollte nur einmal verwendet werden, was darauf hinweist, dass Polyurethan, das widerstandsfähiger als Latex ist, mit verschiedenen Arten von Schmiermitteln verwendet werden kann.

Kondom benutzen

Packen Sie das Gerät nur zum Zeitpunkt des Gebrauchs aus. Biegen Sie den Ring, damit er in die Vagina eingeführt werden kann. Drücken Sie mit dem Zeige- und Mittelfinger so viel wie möglich, damit es während der Beziehung nicht berührt wird.

Sofort nach der Ejakulation durch Eindrehen des Rings entfernen, damit keine Samenflüssigkeit in die Vagina tropft.

Bei richtiger Anwendung ist die Wirksamkeit hoch und liegt zwischen 82 und 97%.

Nebenwirkungen

Allergien oder Reizungen, die durch Marken- und Typenwechsel und Verwendung von Gleitmitteln auf Wasserbasis reduziert werden können.


Video: Femidom - das kondom fur die Frau (Januar 2022).