Im Detail

Luftverschmutzung und unsere Gesundheit

Luftverschmutzung und unsere Gesundheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie wir bereits gesehen haben, heißt die Luftschicht, die mit der Erdoberfläche in Kontakt kommt Troposphäre die eine Dicke zwischen 8 und 16 km hat.

Aufgrund natürlicher Faktoren wie Vulkanausbrüche, Erleichterungen, Vegetation, Ozeane, Flüsse und menschlicher Faktoren wie Industrie, Städte, Landwirtschaft und Mensch leidet die Luft bis zu einer Höhe von 3 km. , beeinflusst seine grundlegenden Eigenschaften.

Alle Schichten, aus denen unsere Atmosphäre besteht, haben ihre eigenen Eigenschaften, die für den Schutz der Erde wichtig sind. Oberhalb von 25 km liegt beispielsweise eine Ozonkonzentration (O3), der als Filter wirkt und den Durchgang schädlicher Strahlung zum Leben verhindert. Ultraviolette Strahlen, die in großen Mengen Leben töten könnten, werden weitgehend von ihr gefiltert. Ozonschicht.

Der Anteil der ultravioletten Strahlen, der die Erde erreicht, ist sowohl für die Beseitigung von Bakterien als auch für die Vorbeugung von Krankheiten von Vorteil. Unsere atmosphärische Luft war nicht immer so wie sie heute ist, sie hat sich im Laufe der Zeit verändert. Wahrscheinlich bestand die die Erde umgebende Luft hauptsächlich aus Methangas (CH4), Ammoniak (NH3), Wasserdampf und Wasserstoff (H2). Mit dem Aufkommen von Lebewesen, insbesondere von Gemüse, veränderte sich die Atmosphäre.

Derzeit besteht Luft, wie wir bereits wissen, zu etwa 78% aus Stickstoff (N2), 21% Sauerstoff, 0,03% Kohlendioxid (CO2) sowie Edelgase und Wasserdampf. Diese Komposition zeigt Variationen je nach Höhe.

Faktoren, die Luftveränderungen verursachen

Die Veränderung der chemischen Zusammensetzung der Luft im Laufe der Zeit zeigt an, dass sich die Luft weiter verändert, wenn der Mensch Veränderungen in der Umwelt fördert. Bisher hat diese gasförmige und transparente Mischung die Filtration und Wärmespeicherung der Sonne ermöglicht, die für das Leben von grundlegender Bedeutung sind. Man kann jedoch sagen, dass das Leben auf der Erde von der Erhaltung und sogar Verbesserung der gegenwärtigen Lufteigenschaften abhängt.

Die Hauptfaktoren, die zu Luftveränderungen beigetragen haben, sind:

  • Luftverschmutzung durch Branchen, was in einigen Regionen bereits zu einer Abnahme der Lufttransparenz geführt hat;
  • die erhöhte Anzahl von Überschallflugzeugen die, weil sie in großer Höhe fliegen, die Ozonschicht verändern;
  • die Abholzungwelche abnehmenden Grünflächen eine Abnahme der Sauerstoffproduktion verursachen;
  • die experimentelle atomare Explosionen, die große Mengen an Gas, festen Abfällen und Energie in die Atmosphäre abgeben;
  • die Automobile und Industrien, die Sauerstoff verbrauchen und große Mengen an Kohlenmonoxid (CO) und Kohlendioxid (CO2).

All diese Faktoren gefährden, wenn sie miteinander verbunden sind, das gesamte Gleichgewicht des Planeten und können unter anderem die sogenannten Phänomene hervorrufen TreibhauseffektDies kann zu einem starken Temperaturanstieg auf der Erde führen und schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen.


Video: Luftverschmutzung: Wie Stickstoffdioxid krank macht (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Beorhttun

    Schlechter Geschmack was es

  2. Macgregor

    Eine gute Meinung, aber nicht alles ist richtig, Sie haben ziemlich viele Details übersehen, seien Sie in Zukunft vorsichtiger

  3. Arashirisar

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Maile mir per PN.

  4. Kimane

    der anmutige Gedanke

  5. Macauliffe

    Was für gute Konversationisten :)



Eine Nachricht schreiben