Kommentare

Lufttemperatur


Die Lufttemperatur wird mittels gemessen Thermometer. In Wetterberichten werden normalerweise die für einen bestimmten Zeitraum zu erwartenden Höchst- und Mindesttemperaturen angegeben.

Wasserdampf in der Luft hilft, Wärme zu speichern. So stellen wir fest, dass an trockeneren Orten weniger Wärme in der Atmosphäre zurückgehalten wird und der Unterschied zwischen maximaler und minimaler Temperatur größer ist. Einfach ausgedrückt können wir sagen, dass es an diesen Orten tagsüber dank der Sonne sehr heiß sein kann, nachts jedoch kalt, wie zum Beispiel in den Wüsten und in der Caatinga.

Typische Wüstenkleidung ist normalerweise Wolle, ein großartiger Wärmeisolator, der sie vor Kälte und übermäßiger Hitze schützt. Darüber hinaus ist die Kleidung am Körper gut gelöst und bietet genügend Platz für eine Wärmeisolierung.


Video: Lufttemperatur (Januar 2022).