Kategorie Artikel

Membran
Artikel

Membran

Es ist ein flexibler Ring, der von einer dünnen Gummimembran bedeckt ist, die die Frau in die Vagina legen sollte, um den Gebärmutterhals zu bedecken. Als Barriere verhindert es das Eindringen von Spermien und sollte spätestens 6 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr zusammen mit einem Spermizid angewendet werden. Die Patientencompliance hängt von der richtigen Verwendung des Geräts ab.

Weiterlesen

Artikel

Kuriositäten des Tierreichs

Der Stärkste, der Älteste, der Lauteste, der Giftigste usw. In diesem Abschnitt präsentieren wir einige Kuriositäten über das Tierreich, sowohl in Brasilien als auch in der Welt. Ältere Tiere wanderten vor 414 Millionen Jahren vom Meer an Land. Zu den ersten Landtieren der Welt gehören zwei Arten von Tausendfüßlern und eine kleine Spinne, die zwischen Pflanzenresten gefunden wird.
Weiterlesen
Artikel

Biologische Kuriositäten

Warum haben wir Schluckauf? Der Schluckauf ist das Ergebnis einer ungewollten Kontraktion des Zwerchfells, eines dünnen Muskels, der den Brustkorb vom Bauch trennt und zusammen mit den äußeren Interkostalmuskeln für die Atemkontrolle verantwortlich ist. Ihre Kontraktions- und Entspannungsbewegungen ermöglichen das Ein- und Ausatmen und werden vom Nervus phrenicus direkt über dem Magen gesteuert.
Weiterlesen
Artikel

Das Warum unseres Körpers

Wie alt werden wir? Wie werden wir alt? Woraus bestehen wir? Warum sterben Menschen? In diesem Abschnitt stellen wir verschiedene Kuriositäten über den menschlichen Körper vor. Warum verlieren wir Milchzähne? Von Geburt an befinden sich die Wurzeln der Milchzähne und der endgültigen Zähne im Zahnfleisch.
Weiterlesen
Artikel

Wir könnten 2030 eine kleine Eiszeit haben

Alles wegen einer Verringerung der Sonnenaktivität Auf dem Nationalen Astronomietreffen haben Forscher Vorhersagen getroffen, dass es bis 2030 zu einer milden Eiszeit kommen könnte. Die von Professor Valentina Zharkova von der Universität von Northumbria angekündigte Studie basierte auf Computermodellen von Sonnenflecken - Ihrer Meinung nach wäre das Modell mit 97% Treffern durch Kartierung früherer Bewegungen der Sonnenaktivität äußerst genau.
Weiterlesen
Artikel

Warum singen Hähne jeden Tag vor Sonnenaufgang?

In der Tierwelt hämmern uns viele Fragen auf den Kopf und eine davon lautet: Warum singen Hähne immer morgens? So viele Stunden für sie zu singen, warum wählen sie immer die gleiche Zeit? Jeder, der die Gelegenheit hatte, persönlich mitzuerleben, weiß, dass es wie eine Uhr funktioniert.
Weiterlesen
Artikel

10 falsche Vorstellungen über Keime und Hygiene glauben wir oft

In unserem täglichen Leben stoßen wir oft auf Hygienegewohnheiten, die wir von Kindern gemäß den Richtlinien unserer Eltern oder sogar während der Erfahrungen (gut oder schlecht), die wir durchgemacht haben, erworben haben. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, denen diese Themen nicht besonders wichtig sind. Waschen Sie sich zum Beispiel regelmäßig die Hände?
Weiterlesen
Artikel

Was würde mit der Erde geschehen, wenn alle Menschen verschwunden wären?

Puft! Du bist weg. Was wären die Konsequenzen, wenn allen Menschen auf der Erde genau im selben Moment dasselbe widerfahren würde? Diese einfallsreiche Erfahrung untersucht nicht nur die Auswirkungen der Menschheit auf den Planeten, sondern auch die unglaubliche Widerstandsfähigkeit der Natur. Der YouTube-Kanal von ASAP Science hat beschlossen, diese Frage zu beantworten.
Weiterlesen
Artikel

Säugetiere ohne Zähne?

Wir wissen, dass einige Tiere keine echten Zähne haben, die aus Zahnschmelz und Dentin bestehen. Viele haben zahnähnliche Strukturen, aber unterschiedliche Konstitutionen. Es gibt jedoch Tiere, die beides nicht haben und unterschiedliche Mechanismen entwickelt haben, um Nahrung zu erhalten. Der bekannteste davon ist der Ameisenbär, der eine lange und klebrige Zunge hat, aber im Gegensatz zu anderen Säugetieren keine Zähne hat.
Weiterlesen
Artikel

5 geniale Abwehrmechanismen, die in der Natur existieren

Es gibt viele Wesen in der Natur, die ausgeklügelte Abwehrmechanismen entwickelt haben. Siehe: 1 - Die Eidechse, die Blut durch die Augen ausströmt Die Eidechse in der Abbildung unten - der Art Phrynosoma cornutum - hat neben Hörnern einen überaus ungewöhnlichen Abwehrmechanismus entwickelt. Dieses Reptil ist nicht länger als 60 Zentimeter und kann Blut durch die Augen schießen, um seine Feinde abzuschrecken.
Weiterlesen
Artikel

Top 10 Comic-Superhelden, die höchstwahrscheinlich wahr werden

Im wirklichen Leben gibt es tatsächlich einige Leute, die sich anders kleiden und auf eigene Faust auf den Straßen patrouillieren und gelegentlich Verbrechen bekämpfen. Aber ist es möglich, dass ein wahrer Comic-Held im wirklichen Leben existiert? Die 10 Superhelden unten könnten den Planeten jetzt oder irgendwann in der Zukunft retten.
Weiterlesen
Artikel

5 Zeichen, die sich der Mensch weiterentwickelt

Obwohl die heutigen Menschen das Ergebnis einer jahrtausendelangen Evolution sind, glauben Sie nicht, dass wir das Endprodukt der Entwicklung unserer Spezies sind. Obwohl es nicht so scheint, ist die Wahrheit, dass unsere Körper und Verhaltensweisen immer noch Veränderungen durchlaufen und sich an die Umgebung anpassen, in der wir leben.
Weiterlesen
Artikel

Vom Produzenten zum Verbraucher

In Nahrungsketten finden wir pflanzenfressende Tiere: Sie werden pflanzenfressende Tiere genannt. Andere Tiere fressen Pflanzenfresser: Sie sind Fleischfresser. Und doch gibt es Fleischfresser, die andere Fleischfresser und Tiere fressen, die sowohl Pflanzen als auch andere Tiere fressen, und die als Allesfresser bezeichnet werden. Alle diese Organismen, die sich von anderen Wesen ernähren, werden Konsumenten genannt.
Weiterlesen
Artikel

Ökologische Beziehungen (Fortsetzung)

Interspezifische (zwischen Individuen verschiedener Spezies) Gegenseitigkeit Verbindung zwischen Individuen, die obligatorisch (Symbiose) oder optional (Protokooperation) sein können. In der obligatorischen Vereinigung profitieren beide Individuen, aber jede Spezies kann nur in Gegenwart der anderen leben. ZB Flechten, Ochsen und Mikroorganismen des Verdauungssystems.
Weiterlesen
Artikel

Predatismus

Beziehung, in der ein Tier Individuen einer anderen Art fängt und tötet, um sie zu füttern. ZB: Schlange und Ratte, Mensch und Vieh. Alle Fleischfresser sind Raubtiere. Das passiert mit dem Löwen, dem Wolf, dem Tiger, dem Jaguar, der Hirsche, Zebras und so viele andere Tiere jagt. Der Raubtier kann auch Pflanzen wie die Heuschrecke angreifen und verschlingen, die in Herden schnell eine ganze Plantage verschlingen.
Weiterlesen
Artikel

Wiedergabe

Die Wiedergabe ist ein Merkmal aller Lebewesen. Es ist wichtig für die Erhaltung der Art, da in den aktuellen Bedingungen der Erde, nur Lebewesen von anderen Lebewesen, wie sie selbst durch Reproduktion entstehen. Auf molekularer Ebene wird die Wiedergabe der einzigartigen Fähigkeit von DNA mit Bezug zu replizieren.
Weiterlesen
Artikel

Meroblastensegmentierung

Aufgrund der unterschiedlichen Verteilung der Waden gibt es zwei Grundtypen der meroblastischen Segmentierung: scheibenförmig und oberflächlich. Bei der scheibenförmigen meroblastischen Segmentierung treten die Teilungen nur im Bereich der Narbe (Zellregion ohne Wade) auf und bilden eine Zellscheibe über der Wadenmasse.
Weiterlesen
Artikel

Natürliche Auslese

Die Aktion der natürlichen Auslese besteht darin, Individuen auszuwählen, die besser an eine bestimmte ökologische Bedingung angepasst sind, und die für dieselbe Bedingung Benachteiligten zu eliminieren. Der am besten geeignete Ausdruck bezieht sich auf die größere Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Individuum in einem bestimmten Umfeld überlebt und Nachkommen zurücklässt.
Weiterlesen
Artikel

Molekulare Evidenz der Evolution

Der Vergleich zwischen DNA-Molekülen verschiedener Spezies hat den Grad der Ähnlichkeit ihrer Gene ergeben, der die evolutionäre Beziehung zeigt. Gleiches gilt für Proteine, die letztendlich genetische Ähnlichkeiten und Unterschiede widerspiegeln. Cytochrom c ist ein Protein, das in allen Lebewesen vorhanden ist, die aerob atmen. Es besteht aus 104 verketteten Aminosäuren.
Weiterlesen
Artikel

Biologische Evolution

Zwischen Lebewesen und der Umgebung, in der sie leben, besteht ein Zusammenhang, eine grundlegende Harmonie für das Überleben. Der rosa Flamingo zum Beispiel senkt seinen Kopf auf den sumpfigen Boden, auf dem er lebt, um dort sein Essen zu holen. Kolibris mit ihren langen Schnäbeln sammeln Nektar von den röhrenförmigen Blüten, die sie besuchen.
Weiterlesen
Artikel

Die Evolution des Stoffwechsels

Bisher haben wir die Entstehung der ersten lebenden Formen analysiert, und Sie haben vielleicht bemerkt, dass wir für diese Formen bereits einige wichtige Merkmale für die Konzeptualisierung eines Lebewesens erwähnt haben. Diese frühen Organismen haben organische Verbindungen in der Konstitution ihres Körpers, sind zellulär (in diesem Fall einzellig) und haben Fortpflanzungsfähigkeit.
Weiterlesen