Kategorie Kommentare

Schwerkraft
Kommentare

Schwerkraft

Kraft des Universums, die einem Naturgesetz folgt, dass "Materie Materie anzieht". Es hält uns an der Erde "fest" und lässt den Mond zum Beispiel um unseren Planeten rotieren und sich um die Sonne bewegen.

Weiterlesen

Kommentare

Sinnesorgane

Haben Sie bemerkt, wie viele verschiedene Dinge unser Körper tun kann? Wir können die Umwelt wahrnehmen, indem wir sehen, hören, riechen, fühlen, schmecken. Wir haben Informationen über unsere Umgebung erhalten. Indem wir sie in unserem Gehirn verarbeiten, interpretieren wir sie entweder als Gefahrenzeichen, angenehme oder unangenehme Empfindungen usw.
Weiterlesen
Kommentare

Warum ist Ihr Hund so glücklich, wenn Sie nach Hause kommen?

Im Gegensatz zu Kätzchen verlieren Hunde den Verstand, wenn ihre Besitzer nach einer bestimmten Zeit nach Hause kommen. Es ist ein Glück, das nicht in sie passt. Jetzt erklären Experten warum. Um das Verhalten von Hunden zu verstehen, müssen wir verstehen, dass sie von Wölfen abstammen (oder zumindest einen gemeinsamen Vorfahren haben).
Weiterlesen
Kommentare

Interessante Fakten und Kuriositäten über Kobras

Unter den Schlangen sind Kobras die kultigsten und einschüchterndsten. Ihre schlanke Haltung und "Kapuze" verleihen ihr einen Hauch von Eleganz und Respekt in der Tierwelt, ganz zu schweigen von ihrem giftigen Stachel, der einen Menschen in wenigen Minuten töten könnte. Glücklicherweise gibt es in Brasilien keine Kobras. In Afrika, Indien, dem Nahen Osten, Indonesien und Südostasien sind sie jedoch weit verbreitet.
Weiterlesen
Kommentare

13 Bizarre Baby-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Es ist schwer, den Reizen eines Babys zu widerstehen, nicht wahr? Sie sehen so zerbrechlich, so süß und unschuldig aus, dass wir nicht einmal vermuten, dass ein männlicher Fötus beispielsweise während der Schwangerschaft Erektionen hatte. Wie wäre es mit der Tatsache, dass das Weinen von Neugeborenen in den ersten Lebenswochen nicht von Tränen begleitet wird?
Weiterlesen
Kommentare

Unterschied zwischen Grippe und Erkältung

Grippe und Erkältung sind nicht die gleiche Krankheit, auch wenn sie von verschiedenen Viren verursacht werden. Obwohl sie ähnliche Symptome haben, ist die Grippe schwerer als die Erkältung. Normalerweise beginnt es mit hohem Fieber, gefolgt von Muskelschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen und trockenem Husten. Die weniger komplizierte Grippe bessert sich normalerweise innerhalb von 5 Tagen nach Auftreten der Symptome.
Weiterlesen
Kommentare

5 tierische Fähigkeiten, die wir auch gerne hätten

Wenn Sie die Fähigkeit einer anderen Art haben könnten, welche wäre es? Das offensichtlichste, wie unter Wasser zu fliegen und zu atmen? Beeilen Sie sich nicht, um diese Entscheidung zu treffen. Wir möchten Ihnen einige weniger bekannte, aber immer noch erstaunliche Körperfunktionen vorstellen, die Tiere haben (und die wir auch gerne haben würden).
Weiterlesen
Kommentare

Was ist die H1N1-Grippe?

Ein neuer Grippestamm ist eine genetische Mischung aus H1N1 und Schweinegrippe, wie sie zu Beginn der Epidemie bekannt wurde. Sie ist eine hoch ansteckende akute Atemwegserkrankung, die häufig bei Schweinen auftritt. Diese Tiere können gleichzeitig mit mehr als einem Virustyp infiziert sein, wodurch sich die Virusgene vermischen können.
Weiterlesen
Kommentare

Biologie-Tricks

Biologie ist eine Wissenschaft, die ein breites Spektrum von akademischen Bereichen studiert, die oft als eigenständige Disziplinen betrachtet werden. Jeder Bereich, wie zum Beispiel Zoologie, Botanik und Embryologie, hat charakteristische Nomenklaturen. Damit die Schüler diese Namen "aufzeichnen" können, erstellen sie häufig Cheats, Phrasen oder Songs.
Weiterlesen
Kommentare

Badezimmerfliegen: wie man sie beendet

Sie sind harmlos, beißen nicht, beißen nicht, aber sie stören! Und es hat keinen Sinn, die Fenster zu schließen, weil sie nicht herumkommen. Badfliegen (auch als Filterfliegen oder Abflussfliegen bezeichnet) leben in Abflüssen, Abwasserkanälen, Sumpfgebieten und abwasserkontaminiertem Boden. Sie ernähren sich von allen organischen Stoffen, die sich an diesen Stellen ansammeln.
Weiterlesen
Kommentare

19 völlig absurde und witzige naturwissenschaftliche forschung

Wissenschaftler machen von Zeit zu Zeit verrückte Studien und bringen Dinge in Beziehung zu Faktoren, die Sie sich nie vorgestellt hätten, wie zum Beispiel den Zusammenhang zwischen guter Mundhygiene und einem geringeren Risiko für Herzinfarkte. Der Punkt ist, dass Verrücktheit und Wissenschaft Hand in Hand zu gehen scheinen. Mental Floss hat eine Reihe völlig ungewöhnlicher Forschungen zusammengestellt.
Weiterlesen
Kommentare

Fünfzehn Veränderungen, die uns zu Menschen gemacht haben

Genetische Veränderungen bei menschlichen Vorfahren haben "Vorteile" im modernen Leben festgestellt. Der Mensch ist wahrscheinlich die neugierigste Art überhaupt. Wir haben ein viel größeres Gehirn als andere Tiere, mit dem wir Utensilien bauen, abstrakte Konzepte verstehen und Sprache verwenden können. Wir haben aber auch wenige Haare, schwache Kiefer und gebären nur langsam.
Weiterlesen
Kommentare

Produzenten

Als Beispiele für Produzenten haben wir Pflanzen und Algen, Chlorophyllat-Wesen, die sich nicht von einem anderen Lebewesen ernähren, das von der Sonne die Energie erhält, die es für die Photosynthese benötigt. Bei der Photosynthese ziehen Pflanzen Wasser und Mineralien durch die Wurzeln aus dem Boden. In den meisten Pflanzen wird Wasser durch Röhrchen, die leitenden Gefäße des Rohsafts, zu den Blättern transportiert.
Weiterlesen
Kommentare

Ökologie

Was studiert Ökologie? Der Amazonaswald hat eine reiche Vegetation. Und die Tiervielfalt ist auch riesig. Es wird geschätzt, dass in einem einzigen Baum des Amazonas-Waldes mehr als tausend verschiedene Insektenarten zu finden sind. In der Tat, wenn wir alle Regenwälder des Planeten sammeln, werden wir sehen, dass mehr als die Hälfte der lebenden Arten in ihnen sind.
Weiterlesen
Kommentare

Protocooperation

Die Protokooperation wird auch als optionale Gegenseitigkeit oder nicht obligatorische Symbiose bezeichnet und ist eine optionale Verbindung zwischen Individuen, von der beide Arten profitieren, die jedoch unabhängig voneinander leben können. ZB Seeanemone und Paguro, Vieh und Anum (Zeckenreinigung), afrikanisches Krokodil und Zahnstocher (Mundhygiene).
Weiterlesen
Kommentare

Protostomados und Deuterostomas

Der Blastoporus kann in dem Mund oder Anus führen. Wenn sich nur der Mund oder sowohl der Mund als auch der Anus bilden, nennt man Tiere Protostomien (proto = first). Dies ist der Fall von Würmern, Muscheln und Arthropoden. Wenn die Blastoporus den Anus Tiere gibt sind Deuterostomia genannt (= deutero später).
Weiterlesen
Kommentare

Amensalismus

Beziehung, in der Individuen einer Art Toxine produzieren, die die Entwicklung anderer hemmen oder behindern. Bsp .: Rote Flut, Schlange (Gift) und Mensch, Penicilliumpilz (Penicillin) und Bakterien. Penizillin wurde 1928 als Alexander Fleming, in seinem Labor an der St. Mary Hospital in London entdeckt, bemerkte, dass einer seiner Staphylococcus Kulturen war von einer Penicillium Form kontaminiert worden ist, und um die Pilzkolonien hatte nicht Bakterien.
Weiterlesen
Kommentare

Gastrulation

Um über die Gastrulation zu sprechen, nehmen wir als Beispiel, was bei Akkordtieren passiert, dargestellt durch Amphioxus und Frösche. Die Chordaten sind notochord Tiere, die eine flexible Stange haben, die auf den Embryo Rücken ist. Die Notochorda tritt bei einigen adulten Tieren, wie bei Amphioxus, weiterhin auf.
Weiterlesen
Kommentare

Sexuelle Fortpflanzung

Sexuelle Fortpflanzung bezieht sich auf Prozesse, bei denen genetisches Material zwischen Individuen derselben Art ausgetauscht und gemischt wird. Individuen, die durch sexuelle Reproduktion entstehen, ähneln ihren Eltern, sind aber nicht mit ihnen identisch. Diese Art der Reproduktion ist zwar komplexer und kostspieliger als die asexuelle Reproduktion, hat jedoch große Vorteile für Lebewesen und wird am häufigsten von verschiedenen Gruppen verwendet.
Weiterlesen
Kommentare

Befruchtungsarten

Die Befruchtung kann äußerlich sein, wenn sie außerhalb des Körpers, in der Umwelt oder innerlich stattfindet, wenn sie im Körper des Individuums stattfindet, das die Eier produziert. Einige Amphibienarten sind äußerlich gedüngt. Das Männchen regt das Weibchen an, die Eizellen in der Umgebung freizusetzen, und das Männchen gibt das Sperma darüber ab.
Weiterlesen