Kategorie Kommentare

Allergische Rhinitis
Kommentare

Allergische Rhinitis

Es ist eine Entzündung der Schleimhäute, die die Nasenhöhlen aufgrund von allergischen Prozessen auskleiden. Infolge von Entzündungen produzieren die Zellen überschüssigen Schleim, der durch die Nase fließt. Wiederholte Ausbrüche von allergischer Rhinitis bei Kindern können eine endgültige Verstopfung der Nase verursachen, die zu Knochenveränderungen an der Schädelbasis führt.

Weiterlesen

Kommentare

Targeting

Die Teilungen, die während der Segmentierung auftreten, werden als Spaltungen bezeichnet, und die Zellen, die sich bilden, werden als Blastomere bezeichnet. Im Tierreich bestimmt der Unterschied in der Menge und Verteilung des Kalbs im Ei die Unterschiede in der Segmentierung, je geringer die Teilungsrate ist. Aus diesem Grund können wir zwei grundlegende Arten der Segmentierung betrachten: holoblastisch oder total, die in der gesamten Zygote vorkommt; meroblastisch oder partiell, was nur in einem Teil des Eies vorkommt.
Weiterlesen
Kommentare

Etikette-Tipps

Nachhaltiger Planet Die Bewegung Nachhaltiger Planet ist Teil eines Projekts, das darauf abzielt, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu mildern. Dieses Projekt schlägt einige Änderungen in unseren Gewohnheiten vor, die darauf abzielen, den Verbrauch von drei wesentlichen und begrenzten Ressourcen zu reduzieren: Wasser, Elektrizität und Kraftstoffe. Wasser - Es fällt vom Himmel, ist aber in vielen Teilen der Welt eine seltene und erschöpfbare Ressource.
Weiterlesen
Kommentare

Der menschliche Kreislauf

Beim Menschen erfolgt die Zirkulation wie bei allen Säugetieren durch ein geschlossenes System von Blutgefäßen, deren funktioneller Kern das Herz ist. Die Zirkulation ist verantwortlich für die Verbreitung von Nahrung und Sauerstoff und die Entfernung der durch zelluläre Aktivitäten gebildeten Überreste, diese Arbeit wird vom Blut ausgeführt.
Weiterlesen
Kommentare

Speichel und Peristaltik

Speichel-Amylase verdaut Stärke und andere Polysaccharide (wie Glykogen) und reduziert sie zu Maltose- (Disaccharid-) Molekülen. Salze im Speichel neutralisieren saure Substanzen und halten einen leicht sauren pH-Wert im Mund (6, 7) aufrecht, ideal für die Wirkung von Ptialin. Die Nahrung, die sich in einen Nahrungsbolus verwandelt, wird von der Zunge auf den Boden des Rachenraums gedrückt und von peristaltischen Wellen (wie in der Abbildung unten dargestellt) in die Speiseröhre geleitet. Der Weg durch die Speiseröhre dauert zwischen 5 und 10 Sekunden.
Weiterlesen
Kommentare

Osmoregulation und Ausscheidung

Lebende Zellen unterliegen der Osmose, einem physikochemischen Prozess, der dazu führt, dass sie Wasser mit unterschiedlichem Volumen verlieren oder gewinnen. Während des gesamten Evolutionsprozesses haben Tiere verschiedene Mechanismen entwickelt, um den osmotischen Prozess zu regulieren, dem sie ausgesetzt sind. Diese Mechanismen bilden die sogenannte Osmoregulation.
Weiterlesen
Kommentare

Ein wenig aus der Geschichte des Darwinismus

Viele der Beobachtungen, die Charles Darwin zur Ausarbeitung seiner Evolutionstheorie veranlassten, erfolgten während seiner Weltreise als Naturforscher auf dem englischen Schiff H. S. Beagle. Während der fünfjährigen Reise, die 1831 begann, besuchte Darwin verschiedene Orte in Südamerika (einschließlich Brasilien) und Australien sowie mehrere tropische Archipele.
Weiterlesen
Kommentare

Süßwassertiere

Süßwassertiere haben das umgekehrte osmotische Problem von Salzwassertieren. Die Zellen und inneren Flüssigkeiten von Süßwassertieren sind hypertonisch für die Umwelt, sodass sie durch Osmose immer Wasser absorbieren. Süßwasserfische müssen große Mengen an Wasser im Urin eliminieren und verlieren so wichtige Salze.
Weiterlesen
Kommentare

Nebenschilddrüsen

Die menschliche Spezies hat vier Nebenschilddrüsen, die an der Rückseite der Schilddrüse haften. Nebenschilddrüsen produzieren Nebenschilddrüsenhormon, das für die Erhöhung des Kalziumspiegels im Blut verantwortlich ist. Mangel an Nebenschilddrüsenhormonen Ein Mangel an Nebenschilddrüsenhormonen führt zu einer Abnahme der Calciummenge im Blut, wodurch sich die Skelettmuskelzellen krampfhaft zusammenziehen.
Weiterlesen
Kommentare

Die Bauchspeicheldrüse

Im späten 19. Jahrhundert untersuchte der Medizinstudent Paul Langerhans in Deutschland Objektträger mit Pankreasgewebeschnitten unter dem Mikroskop und fand eine Fülle von Gruppen von Pankreaszellen, die von Blutgefäßen umgeben waren. Diese Gruppierungen, die später als Langerhans-Inseln (oder Pankreasinseln) bezeichnet wurden, sind die Produktionsstätten von zwei Hormonen, Insulin (lateinisch: Insula = Insel) und Glucagon.
Weiterlesen
Kommentare

Magen und Magensaft

Im Magen wird Nahrung mit Magensekret, Magensaft (eine Lösung, die reich an Salzsäure und Enzymen (Pepsin und Renin) ist, gemischt. Pepsin spaltet Proteine ​​in kleine Peptide auf. - geboren, trennt die Milch in flüssige und feste Fraktionen.
Weiterlesen
Kommentare

Der Weg des nervösen Impulses

Die gesamte lebende Zelle und insbesondere die Nervenzellen weisen eine elektrische Potentialdifferenz (DDP) zwischen der Innen- und der Außenfläche ihrer Zellmembran auf. Dieses DDP wird durch den Unterschied in der Ionenkonzentration innerhalb und außerhalb der Zelle erzeugt. Da das Zytoplasma proportional weniger positive Ionen enthält als die äußere Flüssigkeit, ist die innere Oberfläche der Membran relativ zur äußeren negativ.
Weiterlesen
Kommentare

Emphysem

Ein Emphysem ist bei Menschen, die noch nie geraucht haben, sehr selten. Es ist die vollständige Verstopfung der Bronchiolen mit erhöhtem Widerstand gegen den Luftdurchgang, insbesondere während des Ausatmens. Daher kann es zu einem Bruch der Alveolenwände kommen, wobei sich große Hohlräume bilden. Dies verringert die Sauerstoffaufnahmeeffizienz der Lunge und es kommt zu einer Überlastung des Herzens, um einen Lungenmangel auszugleichen.
Weiterlesen
Kommentare

Allergische Rhinitis

Es ist eine Entzündung der Schleimhäute, die die Nasenhöhlen aufgrund von allergischen Prozessen auskleiden. Infolge von Entzündungen produzieren die Zellen überschüssigen Schleim, der durch die Nase fließt. Wiederholte Ausbrüche von allergischer Rhinitis bei Kindern können eine endgültige Verstopfung der Nase verursachen, die zu Knochenveränderungen an der Schädelbasis führt.
Weiterlesen
Kommentare

Beschichtung, Unterstützung und Bewegung

Zu den zahlreichen Anpassungen, die die Eroberung der terrestrischen Umwelt durch Wirbeltiere begünstigen, gehören eine effiziente wasserdichte Körperauskleidung, ein adäquates Stützsystem für das Skelett des Organismus und seiner Organe sowie ein geschickter Mechanismus, der die Bewegung des Organismus durch die Umwelt ermöglicht.
Weiterlesen
Kommentare

Wie Arthropoden hören

Viele Insekten haben Körperhaare, die in der Lage sind, auf Schallwellen bestimmter Frequenzen zu vibrieren, wodurch verschiedene Arten von Geräuschen erkannt werden können. Andere haben ausgefeiltere Klangaufnahmeargeln - die Trommelfellorgane - die sich normalerweise in den Pfoten befinden. Trommelfellorgane bestehen aus einer Membran (Trommelfell), die bei bestimmten Schallfrequenzen vibriert.
Weiterlesen
Kommentare

Skelettsystem

Der Satz von Knochen und Knorpel, der die Organe schützt und Bewegung ermöglicht, bildet das Skelettsystem, dessen Hauptfunktionen die Unterstützung, der Schutz, die Bewegung, die Mineralreserven (hauptsächlich Calcium und Phosphor) und die Blutkörperchenproduktion (Hämatopoese) sind. Knochentypen Fast alle Knochen im Körper können nach ihrer Form in vier Typen eingeteilt werden: Lang - Länger als breit.
Weiterlesen
Kommentare

Knochenumbau

Die Menge der im Skelett vorhandenen Knochenmasse ist das Ergebnis von Bildung und Resorption. Dieser Umsatz steht in direktem Zusammenhang mit dem körperlichen Bedarf, eine physiologische Konzentration an ionisiertem Calcium in organischen Flüssigkeiten aufrechtzuerhalten, und insbesondere mit dem Bedarf, die strukturelle Integrität des Skeletts aufrechtzuerhalten.
Weiterlesen
Kommentare

Becken

Die Knochen der Hüfte, des Kreuzbeins und des Steißbeins bilden ein Becken, das als Becken bezeichnet wird. Das weibliche Becken ist runder und breiter als das männliche. Dies ermöglicht eine bessere Anpassung während der Entwicklung und der Geburt.
Weiterlesen
Kommentare

Nervensystem

Die Beziehung des Organismus zur Umwelt und die Koordination der Arbeit der verschiedenen inneren Organe sind für zwei wichtige Systeme verantwortlich: das nervöse und das hormonelle. Nervenkoordination beinhaltet die Beteiligung von Nervenzellen, so genannten Neuronen. Die hormonelle Koordination umfasst die Beteiligung von Hormonen, Chemikalien, die sich im Blut ausbreiten und verschiedene Organe verbinden und deren Wirkung steuern.
Weiterlesen
Kommentare

Strukturelle chromosomale Aberrationen

Diese Veränderungen verändern nicht die Chromosomenmenge in einer Zelle, sondern bestimmen das Auftreten abnormaler Chromosomen. Die nachstehend beschriebenen Aberrationen führen fast immer zu schwerwiegenden Problemen, einschließlich der Bildung von Gameten. Dies liegt daran, dass während der Meiose das Chromosom mit dem Mangel anomal mit seinem unveränderten Gegenstück übereinstimmt, was den Fortschritt des meiotischen Prozesses beeinflusst.
Weiterlesen